Auflistung aller Polarlicht-Ereignisse

Filter

2001-11-05/06

Überwiegend bewölkt. Schockfront traf um 01:00 UT ein
Rückblick
Sichtungen: 14
Helligkeit: hell
Auslöser: Flare X1.0
KP-Index: 9- (G4 Sturm)
DST-Index: -292 nT
Bz-Wert: -79.5 nT

2000-07-15/16

Dieses Polarlicht-Event ging als "Bastille Day-Event" (14.07. = Frz. Nationalfeiertag) in die Geschichte ein. Sein visueller Eindruck wurde von der hellen Dämmerung im Sommer deutlich geschmälert.
Sichtungen: 19
Helligkeit: extrem hell
Auslöser: Flare X5.7
KP-Index: 9o (G5 Sturm)
DST-Index: -301 nT
Bz-Wert: -60.6 nT

2003-11-20/21

Top Polarlicht des 23. Sonnenzyklus. Sichtungen bis zur türkischen Riviera und auf Teneriffa. Analyse
Sichtungen: 67
Helligkeit: extrem hell
Auslöser: Flare M4.5
KP-Index: 9- (G4 Sturm)
DST-Index: -422 nT
Bz-Wert: -53.1 nT

2004-11-07/08

Viele Beobachtungen, aber durch Wolken beeinträchtigt
Sichtungen: 29
Helligkeit: hell
Auslöser: Flare M5.6
KP-Index: 9- (G4 Sturm)
DST-Index: -374 nT
Bz-Wert: -50.7 nT

2001-03-30/31

Nur wenige Sichtungen aus Deutschland mit wenigen Details
Sichtungen: 2
Helligkeit: fotografisch
Auslöser: Flare X1.7
KP-Index: 9- (G4 Sturm)
DST-Index: -387 nT
Bz-Wert: -47.5 nT

2015-06-22/23

Ganz Deutschland war bewölkt. Das Polarlicht wurde bis nach Rumänien gesichtet
Sichtungen: 2
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: Flare M2.7
KP-Index: 8+ (G4 Sturm)
DST-Index: -204 nT
Bz-Wert: -39.8 nT

2001-04-11/12

Hellstes PL seit 06.04.2000
Sichtungen: 28
Helligkeit: hell
Auslöser: Flare M7.9
KP-Index: 8+ (G4 Sturm)
DST-Index: -271 nT
Bz-Wert: -37.8 nT

2001-03-31/01

Für viele Beobachter das erste PL
Sichtungen: 18
Helligkeit: hell
Auslöser: Flare X1.7
KP-Index: 8+ (G4 Sturm)
DST-Index: -292 nT
Bz-Wert: -37 nT

2000-09-17/18

Einzige Beobachtung in Deutschland
Sichtungen: 2
Helligkeit: hell
Auslöser: unbekannt
KP-Index: 8+ (G4 Sturm)
DST-Index: -201 nT
Bz-Wert: -36 nT

2003-10-30/31

Hellstes Polarlicht im 23. Zyklus; Halloween Storm. Mehrere Aktivitätsmaxima. Höhepunkte um ~22:00 und um ~01:00 UT
Rückblick
Sichtungen: 117
Helligkeit: extrem hell
Auslöser: Flare X10.1
KP-Index: 9o (G5 Sturm)
DST-Index: -383 nT
Bz-Wert: -35.9 nT

2004-11-09/10

Wegen Bewölkung nur wenige Sichtungen. Sichtungen aber bis Österreich
Sichtungen: 6
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: Flare X2.0
KP-Index: 9- (G4 Sturm)
DST-Index: -263 nT
Bz-Wert: -34.6 nT

2001-11-06/07

Einzige Sichtung von Wolfgang Hamburg
Sichtungen: 1
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: Flare X1.0
KP-Index: 7- (G3 Sturm)
DST-Index: -218 nT
Bz-Wert: -34.5 nT

2003-05-29/30

Der Auslöser waren gleich 2 Schockfronten. Polarlicht bis nach Italien sichtbar
Rückblick
Sichtungen: 40
Helligkeit: hell
Auslöser: Flare X3.6
KP-Index: 8+ (G4 Sturm)
DST-Index: -144 nT
Bz-Wert: -34.1 nT

2000-04-06/07

Erstes "Internet"-Polarlicht; extrem hell mit Schattenwurf. Beginn systematischer PL-Beobachtung in Mitteleuropa dank Alarmierung via Internet und E-Mail.
Sichtungen: 22
Helligkeit: extrem hell
Auslöser: Filament
KP-Index: 9- (G4 Sturm)
DST-Index: -288 nT
Bz-Wert: -33.2 nT

2002-04-17/18

Himmel war in Mitteleuropa größtenteils bedeckt
Sichtungen: 3
Helligkeit: fotografisch
Auslöser: Flare M1.2
KP-Index: 7+ (G3 Sturm)
DST-Index: -127 nT
Bz-Wert: -32 nT

2003-07-26/27

Nur durch die Beobachtung von Uwe Müller belegt
Sichtungen: 1
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: Coronal Hole
KP-Index: 6o (G2 Sturm)
DST-Index: -57 nT
Bz-Wert: -31.9 nT

2011-09-26/27

Bis dahin hellstes Polarlicht im Zyklus 24
Sichtungen: 35
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: Flare M7.1
KP-Index: 6+ (G2 Sturm)
DST-Index: -118 nT
Bz-Wert: -31.1 nT

2003-10-29/30

Halloween Storm; überwiegend grüner Bogen zu sehen. Beobachtung vielerorts wegen Bewölkung unmöglich
Rückblick
Sichtungen: 37
Helligkeit: hell
Auslöser: Flare X17.2
KP-Index: 9- (G4 Sturm)
DST-Index: -353 nT
Bz-Wert: -30.9 nT

2001-11-24/25

Polarlicht wurde bei Bz-Index über 7nT nachgewiesen. (Am Nachmittag stark negativer Bz-Index)
Sichtungen: 1
Helligkeit: fotografisch
Auslöser: Flare C5
KP-Index: 8- (G4 Sturm)
DST-Index: -221 nT
Bz-Wert: -30.8 nT

2001-09-25/26

Deutschland war überwiegend bewölkt
Sichtungen: 9
Helligkeit: hell
Auslöser: Flare X2.6
KP-Index: 7+ (G3 Sturm)
DST-Index: -102 nT
Bz-Wert: -30.1 nT

2003-10-24/25

Nur kurz sichtbar, bevor das IMF nach Norden drehte
Rückblick
Sichtungen: 3
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: Flare M3.7
KP-Index: 7- (G3 Sturm)
DST-Index: -44 nT
Bz-Wert: -30 nT

2005-01-21/22

Sehr viele Sichtungen. Konnte auch in Kroatien beobachtet werden. Zahlreiche Zufallsbeobachtungen
Sichtungen: 42
Helligkeit: hell
Auslöser: Flare X7.1
KP-Index: 8o (G4 Sturm)
DST-Index: -97 nT
Bz-Wert: -28.8 nT

2015-03-17/18

Helles Polarlicht bis in die österreichischen Alpen. Bemerkenswert heller Beamer im Westen zur Abenddämmerung
Sichtungen: 125
Helligkeit: hell
Auslöser: Flare C9.1
KP-Index: 8- (G4 Sturm)
DST-Index: -223 nT
Bz-Wert: -28.3 nT

2001-10-21/22

Überwiegend bewölkt in Deutschland
Sichtungen: 10
Helligkeit: hell
Auslöser: Flare X1.6
KP-Index: 8- (G4 Sturm)
DST-Index: -187 nT
Bz-Wert: -27.3 nT

2001-08-17/18

überraschend viele Beobachtungen
Sichtungen: 10
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: unbekannt
KP-Index: 7o (G3 Sturm)
DST-Index: -105 nT
Bz-Wert: -27 nT

2000-10-04/05

Nur ein Nachweis aus Norddeutschland
Sichtungen: 1
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: unbekannt
KP-Index: 8- (G4 Sturm)
DST-Index: -175 nT
Bz-Wert: -26.7 nT

2002-09-07/08

Viele Beobachtungen, weil gut vorhergesagt
Sichtungen: 15
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: Flare C5.1
KP-Index: 7+ (G3 Sturm)
DST-Index: -181 nT
Bz-Wert: -26.5 nT

2005-08-24/25

Einzige Beobachtung durch Michael Heiß
Sichtungen: 1
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: Flare M5.6
KP-Index: 7+ (G3 Sturm)
DST-Index: -184 nT
Bz-Wert: -26.3 nT

2005-01-17/18

Nur eine Beobachtung aus Thüringen aufgrund von schlechte Wetterbedingungen in ganz Deutschland
Sichtungen: 1
Helligkeit: fotografisch
Auslöser: Flare M8
KP-Index: 8- (G4 Sturm)
DST-Index: -103 nT
Bz-Wert: -25.5 nT

2002-11-26/27

nur 2 Beobachtungen bei Köln und bei Mainz
Sichtungen: 2
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: Filament
KP-Index: 5o (G1 Sturm)
DST-Index: -64 nT
Bz-Wert: -24.3 nT

1998-09-24/25

Nur ein Nachweis aus Nord-Deutschland
Sichtungen: 1
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: unbekannt
KP-Index: 8+ (G4 Sturm)
DST-Index: -207 nT
Bz-Wert: -23.6 nT

2011-08-05/06

Zahlreiche Beobachtungen bis Stuttgart hinunter
Sichtungen: 26
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: Flare M9.2
KP-Index: 8- (G4 Sturm)
DST-Index: -115 nT
Bz-Wert: -23.3 nT

2015-07-04/05

Nur ein einziger Nachweis
Sichtungen: 1
Helligkeit: fotografisch
Auslöser: unbekannt
KP-Index: 5o (G1 Sturm)
DST-Index: -68 nT
Bz-Wert: -22.8 nT

2001-10-02/03

Nur durch Fotos von Michael Theusner sicher belegt
Sichtungen: 1
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: unbekannt
KP-Index: 7o (G3 Sturm)
DST-Index: -112 nT
Bz-Wert: -22.4 nT

2002-10-01/02

Hauptsächlich durch südl. Ausrichtung des IMF verursacht
Sichtungen: 13
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: Coronal Hole
KP-Index: 7+ (G3 Sturm)
DST-Index: -176 nT
Bz-Wert: -22.3 nT

2004-07-26/27

Fotografisch bis in die N-Schweiz nachweisbar
Sichtungen: 13
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: Flare M1.1
KP-Index: 8+ (G4 Sturm)
DST-Index: -150 nT
Bz-Wert: -22.1 nT

2002-11-20/21

Schwacher grüner Bogen + Rote Beamer
Sichtungen: 5
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: unbekannt
KP-Index: 7- (G3 Sturm)
DST-Index: -128 nT
Bz-Wert: -21.7 nT

2005-07-10/11

Mehrere Beobachtungen, auch zusammen mit NLC
Sichtungen: 4
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: Flare M4.9
KP-Index: 6+ (G2 Sturm)
DST-Index: -92 nT
Bz-Wert: -21.7 nT

2001-03-20/21

Nur bei Lübeck beobachtet
Sichtungen: 2
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: unbekannt
KP-Index: 7+ (G3 Sturm)
DST-Index: -149 nT
Bz-Wert: -21.2 nT

2012-09-30/01

Mehrere Nachweise NRW und NS, Küste war bewölkt
Sichtungen: 8
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: Flare C3.7
KP-Index: 7- (G3 Sturm)
DST-Index: -119 nT
Bz-Wert: -21 nT

2004-07-27/28

Wenige Beobachtungen aus N-Deutschland
Sichtungen: 6
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: Flare M1.1
KP-Index: 9- (G4 Sturm)
DST-Index: -170 nT
Bz-Wert: -21 nT

2016-10-13/14

Aufgrund von Bewölkung und Hochnebel in ganz Deutschland, nur wenige Nachweise.
Sichtungen: 4
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: unbekannt
KP-Index: 6o (G2 Sturm)
DST-Index: -105 nT
Bz-Wert: -21 nT

2012-09-03/04

Sehr schwach, nur 2 Nachweise aus Nord-Deutschland
Sichtungen: 1
Helligkeit: fotografisch
Auslöser: Flare C8.4
KP-Index: 6- (G2 Sturm)
DST-Index: -69 nT
Bz-Wert: -20.9 nT

2011-06-04/05

Mehrere Nachweise bis Hannover hinunter - Wurde zusammen mit NLC fotografiert
Sichtungen: 7
Helligkeit: fotografisch
Auslöser: CH 452
KP-Index: 6+ (G2 Sturm)
DST-Index: -45 nT
Bz-Wert: -20.9 nT

2016-03-14/15

Fotografisches Polarlicht in Nord-Deutschland
Sichtungen: 1
Helligkeit: fotografisch
Auslöser: CH 721
KP-Index: 5- (G1 Sturm)
DST-Index: -49 nT
Bz-Wert: -20.7 nT

2004-07-24/25

Mehrere Sichtungen in Nord-Deutschland
Sichtungen: 5
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: Flare M9.1
KP-Index: 8- (G4 Sturm)
DST-Index: -116 nT
Bz-Wert: -20.3 nT

2011-10-24/25

Mehrere Aktivitätsphasen ab Mitternacht, wurde erst nach 03:00 MESZ richtig hell
Sichtungen: 21
Helligkeit: hell
Auslöser: Filament
KP-Index: 7+ (G3 Sturm)
DST-Index: -147 nT
Bz-Wert: -20.1 nT

2001-10-11/12

Fotografisch bis Süd-Frankreich nachweisbar
Sichtungen: 4
Helligkeit: schwach visuell
Auslöser: Flare M1.5
KP-Index: 6o (G2 Sturm)
DST-Index: -70 nT
Bz-Wert: -20.1 nT

2012-07-14/15

Trat zusammen mit auffälligem grünem Airglow auf
Sichtungen: 3
Helligkeit: fotografisch
Auslöser: Flare X1.4
KP-Index: 7- (G3 Sturm)
DST-Index: -118 nT
Bz-Wert: -20.1 nT

2016-08-02/03

Deutlich visuelles Polarlicht in Nord-Deutschland
Sichtungen: 16
Helligkeit: deutlich visuell
Auslöser: unbekannt
KP-Index: 5o (G1 Sturm)
DST-Index: -51 nT
Bz-Wert: -20 nT